Kontaktinfo

Adresse

Grundschule Nauort
Am Hofacker 6
56237 Nauort

Sekretariat

Rita Schuster

Montag - Freitag

09.00 Uhr bis 12.00 Uhr

 

Telefon: 02601 / 606            

Fax:      02601 / 619

E-Mail: info@grundschule-nauort.de

Cocuun: Schulgruppe

Rektor

Peter Wanschura

E-Mail: schulleitung@grundschule-nauort.de

Cocuun: Schulgruppe

Peter Wanschura (kommissarischer Schulleiter) Foto: Foto Pinkernell

Ganztagsschule

Peter Wanschura

Telefon: 02601 / 606

Cocuun bis 15.55 Uhr: Schulgruppe

Krankmeldung von Kindern

07.30 Uhr - 08.00 Uhr

Anrufbeantworter ist in Betrieb

Cocuun: Schulgruppe

 

Handreichungen zum Lüften und der Raumhygiene

 

Liebe Eltern,

 

das Minsisterium hat in Zusammenarbeit mit Experten eine Handreichung zum Thema "Lüften und Raumhygiene" entwickelt. Dieses Konzept wird natürlich auch an der Grundschule Nauort umgesetzt.

Handreichungen Lüften und Raumhygiene (09.10.2020)
Handreichung Lüften und Raumlufthygiene.[...]
PDF-Dokument [459.6 KB]

Umgang mit Krankheitssymptomen

 

Liebe Eltern,

 

viel Unklarheit herrscht darüber, wann ein Kind wegen Krankheitssymptomen nicht zur Schule kommen kann. Diese Ünersicht hilft Ihnen und auch uns dabei, etwas mehr Klarheit zu bekommen.

Übergehen Sie bitte keine Symptome, denn jede positive Covid 19-Meldung kann eine Klasse, einen Jahrgang oder sogar die gesamte Schule außer gefecht setzen. Bisher können wir stolz darauf sein, dass noch keine positive Meldung an unserer Schule eingegangen ist. Dies bedeutet, dass unsere Hygienemaßnahmen greifen. Lassen Sie uns gemeinsam daran arbeiten, dass dies so lange wie möglich anhält. Wir überprüfen täglich das Hygienekonzept und verbessern dieses an einzelnen Stellen. Auch unser Personal ist nun durch Fortbildungen geschult.

 

Sollte doch die Situation eintreten, dass positive Fälle an unserer Schule gemeldet werden, wird das Gesundheitsamt die Federführung übernehmen. Die gesamte Organisation des weiteren Ablaufs wird dann von den MitarbeiterInnen des Gesundheitsamtes übernommen. Wir als Schule werden nach deren Anweisungen auf Homeschooling der betroffenen Klassen, Jahränge oder der ganzen Schule umstellen.

Liebe Eltern der Grundschule Nauort,                                                     (Stand: 13.08.2020)

 

ein spannendes Schuljahr steht uns bevor. Die Pandemie hält uns weiterhin auf Trab, doch wir werden das neue Schuljahr genauso meistern, wie wir es gemeinsam mit Ihnen und den Kindern auch in der Homeschooling-Zeit geschafft haben. Neuerungen seit dem letzten Stand sind rot geschrieben.

 

Wir bereiten uns auf 3 verschiedene Szenarien vor:

 

1. Szenario: Es wird ein geregelter Unterricht stattfinden, bei dem die Abstandsregeln innerhalb der Lerngruppen in den Klassenräumen außer Kraft gesetzt sind. Hierzu existiert ein Hygieneplan, an den wir uns alle halten.

Neuer Hygieneplan
5. Hygieneplan Corona Schulen.pdf
PDF-Dokument [578.9 KB]

2. Szenario: Durch steigende Infektionszahlen muss wieder ein Wechsel zwischen Präsenz- und Fernunterricht durchgeführt werden. Die Schülerinnen und Schüler sind zur Teilnahme verpflichtet. 

 

3. Szenario: Einzelne Klassen, Klassenstufen oder die gesamte Schule wird wegen eines akuten Infektionsfalles geschlossen. Hier wird wiederum ein komplettes Homeschooling durchgeführt. Die Schülerinnen und Schüler sind zur Teilnahme verpflichtet. 

 

 

Sollte es wieder zum Homeschooling kommen, werden wir das bewährte System der Klassenlernplattformen durchführen. Weiterhin hat das Ministerium uns zusätzliche und sinnvolle  Regelungen vorgegeben, die wir natürlich umsetzen. Hierzu zählt beispielsweise die Pflicht, Arbeitsergebnisse der Kinder einzufordern und dazu Rückmeldungen zu geben. Durch Coccun sind wir hier bestens aufgestellt und können, fast wie gewohnt, den Heimunterricht durchführen. Auch Leistungsnachweise können nun durch Fernunterricht eingeholt werden.

 

Eine Einschulungsfeier wird im kleinen, aber persönlichen Rahmen am Dienstag, dem 18.08.2020, stattfinden. In welchem Rahmen genau und zu welcher Uhrzeit wird den Eltern über Cocuun mitgeteilt.

 

Bis zu den Herbstferien sollen keine Klassenfahrten o. Ä. geplant oder unternommen werden, dies tut uns besonders für die 4ten Klassen Leid, haben Sie dafür aber bitte Verständnis. Sportfeste dürfen im kompletten Schuljahr nicht durchgeführt werden.

 

Die Ganztagsschule wird den Betrieb wieder aufnehmen, es können jedoch  personell bedingt kleine Änderungen vorgenommen werden. Grundsätzlich ändert sich die Essensausgabe, da hier spezielle Hygienemaßnahmen getroffen werden müssen. Das Essen wird nur vom Küchenpersonal ausgegeben und nicht mehr gemeinsam am Tisch verteilt. In Absprache mit der Firma Kleppel starten wir mit nur einem Menü, was den Bedürfnissen aller Kinder möglichst gerecht werden wird. Die GTS-Kinder einer Klasse sitzen an Tischgruppen. Zwischen den Tischgruppen besteht wiederum ein Mindestabstand. Frau Reppmann-Wörsdörfer ist kurzfristig in den Ruhestand berufen worden. Wir wünschen ihr natürlich alles Gute und danken ihr für die tolle Arbeit, die sie seit Beginn der Ganztagsschule im Jahr 2003 leistete. Ansprechpartner für die Ganztagsschule ist nun Rektor Peter Wanschura.

 

Im Sport- und Musikunterricht wird es starke Einschränkungen geben. Hierzu existieren zusätzliche Leitfäden (siehe unten), die uns vom Ministerium bereitgestellt wurden. Diese sind verbindlich. Ein Beispiel hier für den Sportunterricht: Sport auf dem Außengelände ist dem Sport im Innenbereich vorzuziehen. Dies würde im Musikunterricht auch im Bereich Singen und Flöten zutreffen.

Leitfaden Sport.pdf
PDF-Dokument [634.1 KB]
Leitfaden Musik.pdf
PDF-Dokument [323.5 KB]

Die Betreuuende Grundschule wird auch den Betrieb wieder aufnehmen, sodass Sie Ihr angemeldetes Kind bereits um 07.15 Uhr zur Schule bringen können. Hier sollten die Kinder eine Alltagsmaske tragen, da keine feste Lerngruppe besteht.

 

Weiterhin gilt die Maskenpflicht in den Bussen, Fluren und auf dem Pausenhof (neu!!!). Ihr Kind sollte generell eine Maske bei sich haben, falls Situationen in der Schule entstehen, bei denen die Abstandsregeln nicht eingehalten werden können.

 

Dies sind vorerst die wichtigsten Informationen zum neuen Schuljahr. Wir werden Sie weiterhin über Cocuun auf dem laufenden halten.

 

Mit freundlichen Grüßen 

 

Peter Wanschura (Rektor)

Das Schuljahr 2020/2021 (Stand 19.08.20)

 

Der Schulstart im Schuljahr 2020/2021 ist geglückt. Die Grundschule Nauort konnte im Szenario 1 (Regelbetrieb mit Einschränkungen) starten. Alle Schülerinnen und Schüler, ganz besonders die ersten Klassen, sind an unserer Schule gemeinsam da.

 

Welche Hygienemaßnahmen werden bei uns weiterhin getroffen?

 

- Natürlich die persönliche Hygiene, wie regelmäßiges Händewaschen bzw. -desinfizieren und die Hust- und Niesetikette.

 

- Lediglich innerhalb der festen Lerngruppen dürfen die Alltagsmasken abgenommen werden und dann auch der Mindestabstand unterschritten werden. Die Sitzordnung in allen Lerngruppen ist fest zugeordnet. Weiterhin haben wir in jedem Klassenraum eine Spuck-Schutz-Wand installiert, die das Lehrpersonal entsprechend nutzen kann.

 

- In den Fächern Religion und Ethik kommt es zu Lerngruppen, die aus den Klassenstufen 1+2 oder 3+4 bestehen können. Dies sind nach Definition auch feste Lerngruppen. Hier werden innerhalb des Raumes Sitzgruppen für die jeweiligen Klassen gestellt. 

 

- In den Fächern Musik und Sport gelten gesonderte Regelungen, die den Eltern via Cocuun mitgeteilt wurden. Beispiele hier: Das Singen mit den Kindern wird vorrangig im Freien praktiziert. Zurzeit wird der Sportunterricht auf dem Schulhof durchgeführt.

 

- In der Ganztagsschule werden Angebote auf der Klassenstufe durchgeführt. In der Mensa, in der Lernzeit sowie in den Arbeitsgemeinschaften (außer Sportangeboten) wird darauf geachtet, dass die Kinder auch in Blöcken ihrer jeweiligen Klasse sitzen.

 

- Auf dem Schulhof und in den Fluren gilt weiterhin die Maskenpflicht, da Grundschulkinder beim Spielen den Abstand nicht über einen solch langen Zeitraum wahren können. 

 

- In den Spielpausen nutzen wir im Wechsel zwei Schulhöfe, den unteren und den oberen Schulhof. Die Klassen 1+2 sind hierbei getrennt von Klasse 3+4. Die Kinder werden nach den Pausen Klassenweise vom Lehrpersonal in die Klasse begleitet.

 

- Jeder Besucher, sei es auch nur ein kurzer Besuch von Eltern, muss auf einem Vordruck dokumentiert werden. Hierzu müssen Name und Kontaktdaten angegeben werden.

 

- Das Auftreten von Krankheitssymptomen während des Unterrichts wird dokumentiert und 4 Wochen bei der Schulleitung aufbewahrt.

 

- Sollten Kinder krankgemeldet werden, wird eine Reihe Fragen an Sie gestellt werden. Bitte haben Sie hierfür Verständnis, denn auch dies müssen wir dokumentieren, falls Erkältungssymptome auftauchen. Sollte ein Verdachtsfall auftreten, muss eine Meldung an das Gesundheitsamt getätigt werden. Alle weiteren Schritte werden vom Gesundheitsamt vorgegeben.

 

Sollten weitere Fragen zu den Hygienemaßnahmen im Raume stehen, wenden Sie sich bitte an die Schulleitung. 

 

Häufig gestellte Fragen zur Schulöffnung (Stand 05.05.20)

 

Liebe Eltern der Grundschule Nauort,

 

viele fragen sich wahrscheinlich: "Wie funktioniert das denn in der Schule jetzt eigentlich mit diesen ganzen Hygienevorschriften?"

 

Natürlich mussten wir so einiges tun, aber ich glaube Bilder sagen mehr als 1000 Worte. Wie es in der Schule nun aussieht mit den wichtigen Regeln: 1,5 m Abstand, Alltagsmaskenpflicht, Pausenregelungen, Händewaschen und Desinfektion. Klicken Sie die Bilder an. Unter jedem Bild steht noch ein kleiner Erklärungstext.

Dieser Punkt betrifft vorerst die 4. Klassen, da diese am 04.05.2020 mit dem Präsenzunterricht beginnen. Trotzdem denke ich, könnten dies auch hilfreiche Informationen für Eltern der Klassenstufen 1,2 und 3 sein.

 

Scheuen Sie sich nicht fragen an mich in Cocuun zu stellen. So können wir auch Ihre Sorgen und Nöte auf einfache Art und Weise klären und für alle bereitstellen.

 

Laden Sie sich unten das PDF herunter, um bereits aufgetretene Fragen zu erörtern:

 

Häufige Fragen zur Schulöffnung an der Grundschule Nauort
Häufige Fragen zur Schulöffnung.pdf
PDF-Dokument [60.6 KB]

Allgemeine Ideen, mit denen Sie ihr Kind vor Langeweile schützen.

Ideen, um die Langeweile zu vertreiben.
Rezeptbuch_gegen_Langeweile_für_andere_S[...]
PDF-Dokument [61.2 KB]

Kleine Schreibidee von Frau Reppmann-Wörsdörfer - Corona-Tagebuch für Schreiblustige.

Corona-Tagebuch Woche 1
Corona fegt die Schule leer 1.pdf
PDF-Dokument [2.1 MB]
Corona-Tagebuch Woche 2
Corona fegt die Schule leer 2.pdf
PDF-Dokument [838.7 KB]
Corona-Tagebuch Woche 3
Corona fegt die Schule leer 3.pdf
PDF-Dokument [2.2 MB]
Corona-Tagebuch Woche 4 - Osterferien
Corona fegt die Schule leer 4.pdf
PDF-Dokument [428.7 KB]
Corona - Tagebuch Woche 5
Corona fegt die Schule leer 5.pdf
PDF-Dokument [9.4 MB]
Corona-Tagebuch Woche 6
Corona fegt die Schule leer 6.pdf
PDF-Dokument [1.3 MB]
Corona-Tagebuch Woche 7
Corona fegt die Schule leer 7.pdf
PDF-Dokument [769.3 KB]
Corona-Tagebuch Woche 8
Corona fegt die Schule leer 8.pdf
PDF-Dokument [2.1 MB]
Corona-Tagebuch Woche 9
Corona fegt die Schule leer 9.pdf
PDF-Dokument [1.4 MB]
Corona-Tagebuch Woche 10-11
Corona fegt die Schule leer 10.pdf
PDF-Dokument [291.2 KB]
Corona-Tagebuch Endlich Sommerferien
CORONA Ferien.pdf
PDF-Dokument [973.5 KB]

Bisherige Schreiben der Schulleitung und des Ministeriums bezüglich der aktuellen Schulsituation

Stand 30.04.20 - Elternschreiben zur stufenweisen Schulöffnung des Ministeriums
30.04.20 Elternschreiben des Ministerium[...]
PDF-Dokument [349.7 KB]
Stand 30.04.20 - Ergänzungen der Grundschule Nauort zur stufenweisen Schulöffnung
30.04.20 Ergänzungen Schulöffung.pdf
PDF-Dokument [186.3 KB]
Stand 17.04.2020 - Zusatzschreiben der Grundschule Nauort vom 17.04.2020
17.04.2020 Elternbrief Schulschließung G[...]
PDF-Dokument [214.1 KB]
Stand 16.04.2020 - Offizielle Elterninformation des Ministeriums vom 16.04.2020
16.04.2020 Elterninformation zur stufenw[...]
PDF-Dokument [1.6 MB]
Stand 31.03.20 - Notbetreuung Osterferien
Stand 31.03.20 Notbetreuung Osterferien.[...]
PDF-Dokument [26.8 KB]
Stand 19.03.20 - Notbetreuung und Kostenübernahme GTS und Betreuung
Stand 19.03.20 Notbetreuung und Kosten.p[...]
PDF-Dokument [15.2 KB]
Stand 13.03.20 - Schulschließung durch das Ministerium
Stand 13.03.20 Schreiben Ministerium.pdf
PDF-Dokument [19.8 KB]
Stand 09.03.20 - Hygienemaßnahmen
Stand 09.03.20 Hygiene.pdf
PDF-Dokument [33.5 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Grundschule Nauort