Kontaktinfo

Adresse

Grundschule Nauort
Am Hofacker 6
56237 Nauort

Sekretariat

Rita Schuster

Montag - Freitag

09.00 Uhr bis 12.00 Uhr

 

Telefon: 02601 / 606            

Fax:      02601 / 619

E-Mail: info@grundschule-nauort.de

Cocuun: Schulgruppe

Rektor

Peter Wanschura

E-Mail: schulleitung@grundschule-nauort.de

Cocuun: Schulgruppe

Peter Wanschura (kommissarischer Schulleiter) Foto: Foto Pinkernell

Ganztagsschule

UrsulaReppmann-Wörsdörfer

13.10 Uhr - 15.50 Uhr

Telefon: 02601 / 91 39 937

Cocuun: Schulgruppe

Krankmeldung von Kindern

07.30 Uhr - 08.00 Uhr

Anrufbeantworter ist in Betrieb

Cocuun: Schulgruppe

 

(Stand 19.04.2020)

 

Neuerungen für die Notbetreuung und Anmeldung:

 

Für Kinder, bei denen Bedarf für eine Betreuung besteht, wird eine Notfallbetreuung eingerichtet (außer am 01.05.2020; gesetzlicher Feiertag). Die Notfallbetreuung wird an allen Schulen sichergestellt, die nicht durch Einzelverfügung geschlossen wurden.

 

 

Organisation:

 

- Es gelten weiterhin die weiter die weiter unten aufgeführten, bekannten Regelungen für die Notbetreuung. Neu: Auch Kinder mit erhöhtem Unterstützungsbedarf könnenin Absprache mit der Klassen- und Schulleitung in die Notbetreuung aufgenommen werden.

 

- Um die Notbetreuung sicherzustellen und im Vorfeld organisieren zu können, bitten wir  Sie bis um 12 Uhr des Vortages eine Cocuun-Nachricht (vorrangig), eine E-Mail zu senden oder das passende Formular weiter unten zu nutzen. Bitte geben Sie an, an welchem Tag und in welchem zeitlichen Umfang eine Notbetreuung für Ihr Kind gebraucht wird.

 

Grundsätzlich werden keine Kinder mit erhöhtem Risiko (Vorerkrankungen, mit unterdrücktem Immunsystem oder mit akutem Infekt, wie Fieber, Husten, Schnupfen oder Durchfall) in der Schule betreut.

 

Zugangskontrolle: Im Zuge der uns angewiesenen Zugangskontrollen ist es Eltern untersagt, das Schulgelände zu betreten. Grundsätzlich sind die Schultore ab 08.00 Uhr verschlossen. Bitte melden Sie sich telefonisch (02601 606) oder über die Klingel am Haupteingang (Am Hofacker), wenn Sie ein Anliegen haben. Die Abholung der Kinder erfolgt auch am Haupteingang.

- Die Kinder können ab 07.50 Uhr am Haupteingang (Am Hofacker) abgegeben werden. Die Abholzeiten werden bitte im Vorfeld bei der Anmeldung mitgeteilt. Sollte beim Klingeln nicht geöffnet werden, dann bitte die 02601 606 anrufen.

 

- Ihr Kind sollte alle Materialien für den Lernplan der Lernplattform dabei haben. Außerdem ausreichend Trinken und Frühstück. 

 

- Eine eigene Alltagsmaske für das Kind ist notwendig. Nur im Ausnahmefall können wir (bisher) eine handgenähte Maske ausleihen.

 

Anmeldung für die Notbetreuung:

(Es können auch direkt mehrere Tage angegeben werden)

 

Alternativ zum Kontaktformular können Sie auch eine Cocuun-Nachricht (vorrangig) oder eine E-Mail mit dem gleichen Inhalt an uns senden:

 

notbetreuung@grundschule-nauort.de

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Kontaktformular

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Bitte beachten Sie, dass die Inhalte dieses Formulars unverschlüsselt sind

(Stand 16.03.2020)

 

Infos zur Notbetreuung:

 

Einlass der Kinder nur noch am Verwaltungsgebäude über den Haupteingang am Hofacker. Bitte klingeln. Alle anderen Gebäude bleiben vorerst geschlossen. Die Notbetreuung findet nur im Verwaltungsgebäude statt. Die, mit W-LAN augestatteten, Räume sind für Kleinstgruppen vorbereitet und mit Reinigungs- und Desinfektionsmitteln ausgestattet. Eltern müssen leider vor der Eingangstüre warten.

 

Ihr Kind soll bitte die Materialien mitbringen, die es für die Aufgaben seiner Klassenlernplattform braucht. Wir haben ein desinfiziertes Tablet zur Verfügung, mit dem Ihr Kind auf der Lernplattform arbeiten kann. 

 

 

Wer kann betreut werden:

 

Für Kinder, bei denen Bedarf für eine Betreuung besteht, wird eine Notfallbetreuung eingerichtet. Die Notfallbetreuung wird an allen Schulen sichergestellt, die nicht durch Einzelverfügung geschlossen wurden. 

Die Notbetreuung richtet sich vor allem an Berufsgruppen, deren Tätigkeiten zur Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung des Staates und der Grundversorgung der Bevölkerung notwendig sind, wie z.B.:

 

  • Angehörige von Gesundheits- und Pflegeberufen
  • Polizei
  • Justiz und Justizvollzugsanstalten
  • Feuerwehr,
  • Lehrkräfte
  • Erzieherinnen und Erzieher
  • Angestellte von Energie- und Wasserversorgung
  • Außerdem berufstätige Alleinerziehende, die keine andere Betreuungslösung haben

 

Grundsätzlich werden keine Kinder mit erhöhtem Risiko (Vorerkrankungen, mit unterdrücktem Immunsystem oder mit akuten Infekten, wie Fieber, Husten, Schnupfen oder Durchfall) betreut.

 

 

Die Schülerbeförderung soll weitgehend regulär stattfinden, damit Schülerinnen und Schüler, die die Notbetreuung in Anspruch nehmen, zur Schule kommen können. Die kommunalen Spitzenverbände sind hierüber informiert. Anpassungen können in der Folgezeit erfolgen.

 

Unter folgendem Link erhalten Sie weitere Informationen:

https://www.rlp.de/de/buergerportale/informationen-zum-coronavirus/schulen-und-kitas/

 

Wir appellieren an dieser Stelle weiterhin ausdrücklich an Ihre Vernunft und gesellschaftliche Verantwortung, Ihre Kinder nur im äußersten Notfall zu schicken. Bitte halten Sie sich an die Vorgaben des Ministeriums.

 

Herzlichen Dank für Ihre Mithilfe, Ihr Verständnis und Ihr besonnenes Handeln.

 

Bleiben Sie gesund

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Grundschule Nauort