Kontaktinfo

Adresse

Grundschule Nauort
Am Hofacker 6
56237 Nauort

Rektor

Herr Peter Wanschura

Peter Wanschura (kommissarischer Schulleiter) Foto: Foto Pinkernell

Sekretariat

Frau Rita Schuster

Montag - Freitag

09.00 Uhr bis 12.00 Uhr

 

Telefon: 02601 / 606            

Fax:      02601 / 619

E-Mail: info@grundschule-nauort.de

Ganztagsschule

Frau Reppmann-Wörsdörfer

13.10 Uhr - 15.50 Uhr

Telefon: 02601 / 91 39 937

Krankmeldung von Kindern

07.30 Uhr - 08.00 Uhr

Anrufbeantworter ist in Betrieb

 

Aktuelles an der GS Nauort

Ganztagsschule Nauort: Karin Klasen liest aus der Welt der Kobolde

Jeden Dienstagnachmittag ist in der Ganztagsschule Nauort Geschichten-Zeit. Am 15. Mai hatte sich Besuch angemeldet: Karin Klasen, Buchautorin aus Wirscheid stellte  „Die Welt der Kobolde vor“  Und so durften sich die munteren Erstklässler über eine spannende Geschichte über die Koboldschule im Wald anhören. Lehrerfried (so heißt der Unterrichtsleiter von Kobolds-End) hatte den Kindern ein Rätsel mitgebracht. Gebannt lauschten sie der Biologiestunde der kleinen Waldwesen: „Es hat Augen wie ein Chamäleon sieht aus wie ein Pferd,  gehört aber zu den  Fischen.“ Spätestens als sie hörten, dass der Vater und nicht die Mutter die Babys auf die Welt bringt, war klar: Das muss ein Seepferdchen sein. Und weil der Unterwasser-Lehrerfried so stolz auf seine kleine Truppe war, gabs zu Belohnung Honigbonbons.

Etwas Süßes hatten auch die Kinder für Karin Klasen vorbereitet. Als Überraschung gabs ein winziges Gläschen selbstgemachter Erdbeermarmelade, die in der Projektwoche entstanden war und eine selbstgebastelte Fensterdeko aus bunten Muffin-Förmchen. Als sich die fröhliche Runde von Frau Klasen verabschiedete, war sie sich einig: Gerne darf die Autorin wiederkommen und neue Geschichten von den beiden abenteuerlustigen Kobolden Ohrefried und Nasefried vorstellen.

Projekttage "Gesunde und bewegte Schule" an der Grundschule Nauort

Von Mittwoch, den 02.05.18, bis Freitag, den 04.05.18, fanden die Projekttage der Grundschule Nauort statt. Diesmal wählte man das Motto "Gesunde und bewegte Schule", um den Kindern eine Fülle von Projekten anzubieten, aus denen sie sich drei auswählen konnten. Folgende Projekte wurden hier angeboten:

Gesunde Kosmetik, gesundes Frühstück selbst gemacht, Wohlfühltag, Malen und Musik, Entspannung für Kinder, Gesund und bunt, Ernährungsdetektive, Fitnessstudio und Fitnessshake, Wunder des Körpers und Pausenhofspiele und -gestaltung.

 

HIER weiterlesen!!!

KiTas kommen zum Theaterbesuch

Auch in diesem Jahr kamen die Schulneulinge des kommenden 1. Schuljahres aus den Kindertagesstätten Sessenbach und Nauort mit ihren Betreuerinnen und Betreuern zu Besuch in die Grundschule Nauort. Dieses Event hat bereits Tradition und der Förderverein der Grundschule Nauort, unter Vorsitz von Melanie Overath, unterstützt dies tatkräftig und finanziell.

 

HIER weiterlesen!!!

Ausflug der Ganztagsschule

Fahrt der Ganztagsschule Nauort zum Museum nach Ransbach-Baumbach

 

Über eine Fahrt zum Museum für Skulpturen und Miniaturen in Ransbach –Baumbach durften sich 35 Kinder der Ganztagsschule Nauort freuen. Nach der Ankunft gab‘s erst mal im Foyer eine Stärkung in Form von Lunchpaketen. Als vorösterliche Überraschung hatte sich die Firma Kleppel etwas Leckeres einfallen lassen. Neben Brötchen, Drinks und Würstchen gab es für jedes Kind noch ein buntgefärbtes Osterei und einen kleinen Schokoosterhasen.

 

HIER weiterlesen!!!

Neue Spielideen auf dem Schulhof - Danke an den Förderverein

Wieder einmal erwies sich die Zusammenarbeit mit dem Förderverein der Grundschule Nauort, unter Vorsitz von Melanie Overath, als gelungen. Die von den Kindern organisierte Spieleausleihe kann nun neue Spielideen ihr Eigen nennen. Zielwerfen, Kegeln, Ball- und Wurfspiele können nun auch in jeder Pause von den Mitschülern ausgeliehen werden.

 

Ein Danke im Namen der Kinder geht an den Förderverein der Grundschule Nauort.

 

Um diesen Verein und damit auch Ihre Kinder finanziell zu unterstützen, werden Sie einfach auch Mitglied. Die Unterlagen finden Sie     HIER

Helau, Alaaf und Alle Hopp!!!

Auch dieses Schuljahr waren am Schwerdonnerstag wieder alle Schülerinnen und Schüler, wie auch die Lehrerinnen, Sekretärinnen und Hausmeister in Karnevalsstimmung. Schulleiter Peter Wanschura führte in einer neu gestalteten Aula durch das kunterbunte Programm, denn jede Klasse wollte etwas vorführen.

Später am Schultag traf sogar noch das Kinderprinzenpaar Saskia und Daniel mit ihrem Gefolge in der Aula ein und der Karnevalsstimmung konnte kaum ein Ende gesetzt werden.

Baustelle pur!!!

In der Grundschule Nauort geht es in den Sommerferien richtig zur Sache!!!

Einige Nachbarn werden bestimmt schon den ganzen Lärm mitbekommen und auch schon die ersten Ergebnisse gesichtet haben.

 

Was genau dort alles passiert erfahren Sie

 

                       HIER

Gesund und stark in der Grundschule Nauort: Klasse2000 bereits in vier Klassen

Seit dem Schuljahr 2017/2018 ist der fröhliche „Klaro“ an unserer Schule aktiv:

Er führt die Kinder der Klassen 1a, 1b, 2a und 2b durch das Unterrichtsprogramm Klasse2000 und zeigt ihnen, wie viel Spaß es macht, gesund zu leben.

Klasse 2000 gilt als das bundesweit größte  Programm zur Gesundheitsförderung, Gewalt- und Suchtvorbeugung, das die Kinder von Klasse 1 bis 4  begleitet.

Die beste Vorbeugung gegen Sucht und Gewalt ist die Förderung der persönlichen Fähigkeiten und Stärken der Kinder – das ist wissenschaftlich belegt. Darum vermittelt Klasse 2000 neben Wissen über den Körper, Bewegung und Ernährung auch persönliche und soziale Kompetenzen, z. B. die Fähigkeit, Probleme zu lösen, Gruppendruck standzuhalten und mit Angst und Wut angemessen umzugehen.

Dazu arbeiten die Klassenlehrerinnen Frau Thiesen und Frau Kluge  mit der Klasse 2000- Gesundheitsförderin Anja Eberle zusammen, die die  Klasse zwei- bis drei mal pro Schuljahr besucht.

Die Kinder empfangen sie begeistert, denn Spiele, Experimente, Bewegung und Selbst-Tun sind wichtige Elemente des Klasse 2000-Unterrichts.

Klasse 2000 wird von einem gemeinnützigen Verein getragen und  über Patenschaften finanziert.

Aktuelle Informationen über Ziele, Themen, Wirkung und Verbreitung von Klasse 2000: www.klasse2000.de

DaZ-Deutsch als Zweitsprache

Seit November werden an der Grundschule Nauort bereits Kinder unterrichtet, deren Muttersprache nicht die Unsere ist. Viele Hindernisse müssen überwunden werden und viele Steine liegen auf dem alltäglichen Schulweg, wenn man nicht die Sprache der MitschülerInnen spricht.

 

Jetzt wird dem Abhilfe verschafft! DaZ (Deutsch als Zweitsprache) hat bereits seit Jahren in den städtischen Schulen Einzug gefunden.

 

HIER weiterlesen.
 

Bei uns kann man auch das FSJ machen. Weitere Infos mit Klick auf das FSJ-Logo!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Grundschule Nauort